Warum Qualitätsmanagement?

Es gibt kein Unternehmen ohne Prozesse. Wenn Sie Ihre Prozesse kennen, Zuständigkeiten eindeutig geklärt sind und Abläufe kontinuierlich verbessert werden, hat Ihr Unternehmen die besten Qualifikationen.

Ein Qualitätsmanagementsystem ist weit mehr als ein Zertifizierungsstempel auf Ihrer Korrespondenz.

Mit dem richtigen Aufbau und einer adäquaten Anwendung ist ein QM-System ein bewährtes Instrument zur Optimierung der Unternehmungsleistung.

Die Norm EN ISO 9001 legt die Anforderungen an QM-Systeme fest. Dabei ist wichtig zu erwähnen, dass nicht die Qualität an sich "genormt" wird. Vielmehr soll die Norm bei der Einführung eines prozessorientierten Managementsystems unterstützen und den Weg zur Qualität regeln. Sie gibt einen Rahmen vor aber Sie können ein auf Ihre Bedürfnisse und Gegebenheiten angepasstes System einführen. 

Bei der Einführung eines QM-Systems nach ISO 9001 werden folgende 8 Grundsätze verfolgt:

Qualität nach außen und nach innen

Erreichen Sie Wettbewerbsvorteile durch zufriedene KundInnen und motivierte MitarbeiterInnen.

✔ Erhöhen Sie die Transparenz betrieblicher Abläufe.

✔ Verbessern Sie den Einarbeitungsprozess neue/r MitarbeiterInnen durch detaillierte Ablaufbeschreibungen.

✔ Optimieren sie Ihre Abläufe und erreichen Sie dadurch Kostenvorteile, zufriedene KundInnen und einen höheren Umsatz. 

✔ Erzielen sie eine positive Außenwirkung. 

 

Überzeugen Sie durch Qualität!